Weber_Molenaar_Landschaft | Gräfelfing Rathausplatz
21657
single,single-portfolio_page,postid-21657,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.8,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive

Gräfelfing Rathausplatz

Der Rathausvorplatz wird einschließlich der Einmündungen Ruffiniallee, Grosostraße und Freihamer Straße in eine verkehrsberuhigte Tempo-20-Zone umgewandelt. Der Entwurf verzichtet auf einnehmende Zonierung durch Bordsteine, Ampeln und Zebrastreifen. Hierdurch wird die Platzwirkung verstärkt und die gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer gefördert. Großzügige Pflasterflächen,  Sitzgelegenheiten, und integrierte Grünflächen sowie ein neugepflanzter zentraler Baum, werten den  Platz auf und verleihen ihm eine hohe Nutzbarkeit.  Eine integrierte Plattform für regionale Kunstinstallationen ist ebenso Teil des Konzeptes.

Ausloberin: Gemeinde Gräfelfing

Zeitraum: 2015/2016

Größe: 0,4ha

Architekt: Molenaar. Architekten und Stadtplaner BDA/SRL

Verkehrsplanung:  Ingenieurbüro Krombach

Category

Urbane Räume