Weber_Molenaar_Landschaft | Gräfelfing Ortsmitte
21341
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21341,cookies-not-set,stockholm-core-1.2.1,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.8,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Gräfelfing Ortsmitte

Durch eine städtebauliche Neustrukturierung und -gestaltung der Ortsmitte können die Nutzungs- und Verkehrsabläufe optimiert werden. Unter Berücksichtigung des Immissionsschutzes können neue Bau- und Freiflächenstrukturen entlang der Bahnstrecke München/ Garmisch entwickelt werden.                                                                                                                                                                                Neben der realisierten Neugestaltung der Bahnhofstraße mit Vorplatz des Bürgerhauses und der realisierten Neugestaltung des Rathausvorplatzes  wird  auch die Neuordnung des Eichendorff-Platzes vorgeschlagen. Durch hochwertige Freiflächengestaltung werden sowohl Wegebeziehungen neu strukturiert und die Aufenthaltsqualität der Plätze und Freiräume wird im Sinne eines „shared space“ aufgewertet.

 

Auftraggeberin: Gemeinde Gräfelfing

Zeitraum: 2009 – 2015 teilrealisiert, in Planung

Leistung: Bahnhofstraße West HOAI 2009 § 38,39, 48  Lph 2 – 5

Rathausplatz  HOAI 2013  § 38,39, 48  Lph 2 – 5

Architekt: Molenaar. Architekten und Stadtplaner BDA/SRL

Verkehrs-und Tiefbauplanung: Bahnhofstraße West: IB Haas Gräfelfing,  Rathausplatz: IB Krombach

Category

Städtebau, Urbane Räume