Weber_Molenaar_Landschaft | Bruckmühl Gymnasium
21577
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21577,cookies-not-set,stockholm-core-1.2.1,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.8,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Bruckmühl Gymnasium

Auf der Basis des Architektenentwurfs für den Gymnasiumneubau werden die Frei- und Pausenflächen sowie der Vorplatz mit Bushaltestelle unter besonderer Berücksichtigung der umgebenden offenen Landschaft, der heimischen Vegetation  und der Topographie entwickelt.

 

Auftraggeber: Klein + Sänger Architekten

Zeitraum: 2003

Leistung: HOAI 2002 § 15 LPH 3-8

Größe: 3,0 ha

Architekt: Klein & Sänger Architekten

Category

Kultur und Bildung