Weber_Molenaar_Landschaft | Regensburg Stobäusplatz
21405
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21405,cookies-not-set,stockholm-core-1.2.1,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.8,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Regensburg Stobäusplatz

Realisierungswettbewerb Bebauung Stobäusplatz Regensburg 1. Preis

Die Bebauung des Stobäusplatzes erhebt sich skulptural aus dem homogen gestalteten Plateau der Grundebene. Es sind die vertikalen Elemente, die den Kontrast von Innen und Außen formulieren und sich aus einem homogenen Belag aus Asphalt und gesägtem Kleinsteinpflaster abheben, der sowohl die geschützte Innenhofebene als auch die Geh-und Radfahrbereiche entlang der  umgebenden Straßen einbezieht.

 

Auftraggeber: Technopark | Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG mit Stadt Regensburg

Zeitraum: 2011- 2012

Größe: 0,4 ha

Architekt: Klein + Sänger Architekten München

Category

Wettbewerbe